Designer: Joomla Templates 3.2

Schwank

in drei Akten

von

August Hinrichs

Das Stück spielt auf dem Hof beim "Gasthof zur Mühle". Die Wirtin Katrin, eine Witwe, liebt ihren Kater Peter über alles. Als ihr Nachbar Gerd Hämmerle die Katze im Hühnerstall erwischt und erschießt, ist es vorbei mit
der Ruhe auf dem Mühlenhof. Die nachbarschaftlichen Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt. Die Freundschaft zwischen der Mühlentochter Susi und dem Bauersohn Peter droht zu zerbrechen und der auf dem Hof anwesende Steuerberater Kruse gerät zwischen die Fronten. Dafür, daß sich die Lage nicht so schnell beruhigt, sorgen auch der Müllerknecht Michel  und die Magd Emma, sowie der "Rechtsanwalt und Auktionator" Schlumberger.

 

Friday the 23rd. Copyright © 2019 Theatergruppe Neuwirtshaus. Alle Rechte vorbehalten..