Designer: Joomla Templates 3.2

 

Die Komödie

Drei Engel für Ferdi

von

 Ute Tretter-Schlicker

 

war ein voller Erfolg.

 

Den Spielern schienen die Rollen auf den Leib geschrieben.

 

Das Stück handelte von den beiden Freunden Rudolf und Heinz. Beide bedauerten sich,

 weil ihre Ehefrauen Gerda und Hedwig ein strammes Regiment führten.

Graf Ferdinand spielte charmant einen Hochstapler, der Frauen um ihr Erspartes bringt.

Auch Gerdas ledige Schwägerin Irmgard war hingerissen, obwohl sie eigentlich ein Auge auf den schüchternen Postboten Julius geworfen hatte. Er war ebenfalls in Irmgard verliebt

 und suchte Rat in dem Buch

 "1.000 Tricks in allen Lebenslagen"

Dieses Buch war Grund für einige Missverständnisse.

 

Nach vielen Irrungen und Wirrungen, bei denen sich die Zuschauer oftmals vor Lachen bogen, gibt es aber natürlich trotzdem ein Happy End.

 

Die Theatergruppe Neuwirtshaus bedankt sich bei ihren Zuschauern

für das große Interesse und den reichlichen Applaus

 

 

 

 

Sunday the 21st. Copyright © 2019 Theatergruppe Neuwirtshaus. Alle Rechte vorbehalten..