Designer: Joomla Templates 3.2

 

 

 

Situationskomik und heißer Kampf

 

Das Theaterstück „Der Entenkrieg“ von Walter G. Pfaus bot dem Publikum nicht nur reichlich Situationskomik, die kräftig die Lachmuskeln der Zuschauer strapazierte, sondern auch ein heißer Kampf.

Denn in dem Stück forderte der Bürgermeister den Pfarrer zum Boxkampf heraus! Das gefiel dem Pfarrgemeinderat allerdings gar nicht: Dessen Vorsitzende wollte diesen „Unsinn“ unbedingt verhindern. Doch sie stand damit auf verlorenem Posten.

Und ein Duell wurde es tatsächlich. Ob es um die Entenschar des Herrn Pfarrers Wenzel und das Renommee des Bürgermeisters ging oder eventuell sogar um eine abgekartete Sache der beiden Schulspezl, blieb bis zum Schluss ein Geheimnis und wird natürlich auch hier nicht verraten..

 

 

Mitwirkende:

 

Paul Hämmerle
Bürgermeister Ralf Müller
Karin Hämmerle
Frau des Bürgermeisters
Elke Storz
Heidi Hämmerle Tochter Caroline Dundler
Josef Wenzel
Pfarrer Jörg Zauner
Sophie Sutter
am besten informierte Bürgerin
Brigitte Klaus
Horst Wimmer
Gemeinderat    
Achim Meier
Irma Wimmer
Kirchengemeinderatsvorsitzende Heide Pfleiderer
Uwe Schröder  
Heidis Freund
Jan Nathem

 

Souffleuse: Karin Rosenau

 

Wir möchten uns bei unseren Zuschauern für das große Interesse und Ihren reichlichen Applaus bedanken und freuen uns, sie in der Spielsaison 2015 wieder begrüßen zu dürfen.

 

Monday the 19th. Copyright © 2017 Theatergruppe Neuwirtshaus. Alle Rechte vorbehalten..